Regenbogentröpfchen als kleine Mutmacher und Hoffnungsbringer

regenbogentroepfchen1

Du suchst eine kleine, kostengünstige Aufmerksamkeit für das Nachbarskind, das krank im Bett liegt?

Oder du willst der netten Kassiererin im Supermarkt, die so unter ihrem Heuschnupfen leidet, eine kleine Freude machen? Oder einfach jemanden, der dringend eine kleine Aufmunterung braucht, ganz nett grüßen?

Die Regenbogentröpfchen sind dafür ideal!

Du brauchst

regenbogentroepfchen2

Die Smarties in den Behälter füllen, evtl. ein buntes Washi-Tape über den Deckel kleben.

Die PDF-Datei mit den Geschenkanhängern auf Fotokarton ausdrucken (drei Stück sind beschriftet mit „Gute Besserung“, drei Stück mit „Mit lieben Grüßen“ und drei Stück sind blanco, um selbst etwas unter den Regenbogen zu schreiben.). Den oder die Anhänger ausschneiden und mit dem Locher oder einer Lochzange ein Loch für die Kordel anbringen.

Dann den Geschenkanhänger einfach noch an den Behälter binden – fertig ist eine wunderbare, kleine Aufmerksamkeit 🙂

Eines möchte ich aber noch ganz dringend anmerken: Wenn ihr die Regenbogentröpfchen an Kinder verschenken wollt, setzt euch bitte vorher kurz mit den Eltern in Verbindung! Nicht alle Kinder dürfen Süßigkeiten essen, und es wäre doch jammerschade und sehr traurig für das Kind, wenn es wegen einer Allergie oder Erkrankung euer Geschenk ablehnen muss!

Und wie immer gilt:
Bitte nutzt die Etiketten nur für persönliche oder kirchliche Zwecke. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Ganz besonders freut es mich natürlich, wenn ich eine kurze Information über das Kontaktformular bekomme, wenn und wofür ihr eines meiner Designs bei euch einsetzt. Wer mich ganz glücklich machen will, darf natürlich auch gern eine Mail an salys_farm@web.de schicken und ein Bild davon anhängen 🙂

saly-signatur

Advertisements

15 Gedanken zu “Regenbogentröpfchen als kleine Mutmacher und Hoffnungsbringer

  1. Liebe Saly, schon länger habe ich die Idee für die Regenbogentröpfchen bei Pinterest gepinnt, aber bisher noch nicht gebraucht. Nun habe ich mir gerade die Vorlage für die Anhänger ausgedruckt, und morgen kaufe ich Smarties ein, das Glas bekommt dann meine Mum, die gerade im Krankenhaus liegt und ein neues Knie bekommen hat. Es ist so eine schöne Idee, vielen Dank. Liebe Grüße Heike

  2. Pingback: Ein kleines Danke | Praliné Surprise

  3. Ich bin absolut begeistert von dieser tollen Idee und dir sehr dankbar, dass du sie geteilt hast. Meine Schwägerin hat arge Probleme mit dem Ellenbogen, ist nun schon 2 Wochen damit krank. Ihr werde ich heute diese gesundheitsfördernden Regenbogentröpfchen 😉 mitnehmen, wenn ich zum Krankenbesuch zu ihr gehe.

  4. Ich bin absolut begeistert von dieser tollen Idee und dir sehr dankbar, dass du sie geteilt hast. Meine Schwägerin hat arge Probleme mit dem Ellenbogen, ist nun schon 2 Wochen damit krank. Ihr werde ich heute diese gesundheitsfördernden Regenbogentröpfchen 😉 mitnehmen, wenn ich zum Krankenbesuch zu ihr gehe.
    Lieben Gruß
    Ann

  5. Die Regenbogentröpchen sind ja allerliebst ….Ich würde die auch gerne verschenken nur hab ich leider ein Problem : Ich finde keine kleinen Smartis !!!! Nur die normalen und die sehen nicht so schön aus …Kann mir jemand helfen ????

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s