Mischung für Grießpudding

grpudding4

Das hier ist eine total niedliche Geschenk-Idee, die ich bei der Casa di Falcone gesehen und dann nachgemacht habe 🙂 Und die ich jetzt hier mit euch teilen will. Bestimmt kennt ihr auch jemanden, dem ihr damit eine Freude machen könnt!

Die Mischung passt genau in eine 150ml-Flasche, wie ihr sie z.B. bei www.flaschenbauer.de bestellen könnt. (Ich bestelle dort und bin sehr zufrieden!)

In die Flasche gehören:

  • 60 Gramm Weichweizengrieß
  • 30 Gramm Zucker
  • ein Päckchen Vanille-Zucker
  • eine Prise Salz

(Diese Menge ist auf einen halben Liter Milch abgestimmt.)

Die Zutaten miteinander vermischen und in die Flasche füllen. Die Flasche dann mit einem hübschen Etikett verzieren – das macht den Pudding gleich viel, viel leckerer! Ehrlich!

grießpudding2

Ich entwerfe dafür etwas am PC, drucke es auf ganz normales Papier aus und nach dem Ausschneiden klebe ich die Etiketten mit doppelseitigem Klebeband auf die Flaschen.

Noch eine Anleitung ausdrucken und an den Flaschenhals binden.

Anleitung:

Noch ein Ei und 500 ml Milch hinzufügen.

Das Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit 2 EL Milch verrühren. Die restliche Milch zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Das Puddingpulver unter Rühren zugeben, dann noch mal kurz aufkochen lassen. Das Eigelb langsam unter die heiße Grießmasse rühren, zum Schluss noch den Eischnee unterheben. Den Pudding sofort in mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen füllen. Kalt oder warm genießen!

grießpudding3

Natürlich hab ich den Pudding selbst probiert, bevor ich ihn erstmals verschenkt habe – er ist wirklich sehr lecker!

Viel Spaß beim Verschenken und Freude-Machen!

saly-signatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s